Adventskranz in nur 5 Minuten selbstgemacht

Ahhh….

Die Adventszeit kommt wieder einmal so plötzlich, dass ich fast schon vergessen habe einen Adventskranz zu besorgen. Bist du da auch manchmal spät dran? 😉 Jedenfalls blieb mir dafür nicht wirklich viel Zeit, denn es war schon Samstagabend vorm 1. Advent. Und ehrlich gesagt hatte ich gar keine Lust los zu düsen um einen Discounterkranz zu kaufen.

Da viel mir ein, dass wir nach dem Sturm in den Wald gegangen sind, die Kreissäge anschmissen und umgefallene Birken klein sägten. Ein paar Stämmchen, ein paar Scheibchen und einige Äste. Aus den Birkenscheiben ließe sich doch sicher ein schöner rustikaler Adventskranz basteln, dachte ich mir. Draußen lagen  noch einige Fichtenzweige vom Waldspaziergang und die Weihnachtsdekarationskiste hab ich auch schon vom Dachboden geholt. Da würde sich doch sicher auch noch was auf die Schnelle finden lassen. Und so war es. Und an Kerzen mangelt es in unserem Haushalt sowieso nicht:)

So hatte ich alles zusammen was ich brauchte und in 5 Minuten stellte ich dann unseren diesjährigen Adventskranz zusammen. Ich finde ihn fast schöner als die Jahre zuvor.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Caro von Stichkind

Share Post :

More Posts

Schreibe einen Kommentar

*