DIY – Meine kreative Tasche selbstgenäht

Was stellst du dir unter dem Begriff  “kreative Tasche” vor?

Ja klar, jetzt hast du sicher schon eine Vorstellung, da ich ein Bild am Anfang des Artikels gesetzt habe 😉

Und  jetzt stell dir einmal vor du bist ein kreativer Kopf und ständig entstehen neue Ideen. Die Gedanken und Bilder im Kopf möchtest du am liebsten irgendwo aufschreiben oder malen, damit nichts verloren geht.  So geht es mir öfter und an dieser Stelle bin ich froh wenn meine “kreative Tasche” greifbar ist.  In ihr sind Stifte, Papier und ein Ausmalbuch für die Kreativpause verstaut.

Wenn dich interessiert, wie ich meine “kreative Tasche” genäht habe, dann schau dir meine Kurzbeschreibung an. Und wer weiß, vielleicht gefällt sie dir und schneiderst bald dein eigenes Gedankenarchiv .

Nimm Stoffe deiner Wahl, deine NähMa deinen Lieblingsfaden, ein Gurtband und gute Musik.

Fertige dir ein Schnittmuster an

Für meine Kreativtasche habe ich ein einfaches Schnittmuster ausgewählt. Zusätzlich hab ich einen Taschendeckel in Dreiecksform zugeschnitten.

 

 

Das kannst du auch ganz einfach selbst machen.

Überlege dir wie groß deine Kreativtasche werden soll und leg los.

 

 

Schneide deinen Stoff nach dem Schnittmuster aus. 2x Innenstoff und 2x Außenstoff

Für den Taschendeckel je 1x Innen – und 1x Außenstoff.

Nun legst du die beide Stoffteile rechts auf rechts und nähst sie zusammen.

Das selbe machst du mit den Zuschnitten von der Tasche. Bei dem einen Teil musste du den Deckel so einlegen das die rechte Seite des Außenstoff des Deckel auf der rechten Seite des Außenstoff der Tasche liegt.  Wenn du nun 2 Teile hast leg diese rechts auf rechts, das Gurtband in die Tasche so das es auf der Aussenseite liegt und nähe sie zusammen. Lass dabei eine Wendeöffnung am Innenstoff. Stülpe die Tasche um und nähe die Wendeöffnung zusammen.

Vielleicht bin ich nicht ganz ins Detail gegangen bei der Anleitung, aber ich glaube das du pfiffig genug bist meine Kurzbeschreibung interpretieren kannst 😉

Ansonsten schreib mich gern an und ich helfe dir bei deinem Projekt “Kreativtasche”

Die Caro von StichKind

 

 

 

 

Share Post :

More Posts

Schreibe einen Kommentar

*