Geschenkidee mit Schrumpffolie – Anhänger leicht selbstgemacht

Hey Du,

hast du Lust auf ein einfaches, individuelles und persönliches Geschenk? Dann habe ich die richtige Idee für Dich! Es geht recht schnell und du brauchst nicht viel dazu.

Folgende Materialien besorgst du dir:

Schrumpffolie – Es gibt angeraute Schrumpffolie auf der man mit Buntstiften malen kann und es gibt glatte Schrumpffolie auf der man gut mit wasserfesten Stiften malen kann

Stifte – Je nach Art des Materials  auf das du malen möchtest, würde wahrscheinlich auch z.B Acrylfarbe gehen. Doch das habe ich nicht ausprobiert

Locher- Den brauchst du um ein Loch in die Folie zu stanzen

Schlüsselanhänger – Am besten einer mit Karabiner und Ring.

Backpapier – Unbedingt darauf achten das es sauber ist und keine Krümel darauf sind. Diese würde sich in das Kunstwerk mit einbrennen.

Backofen – Um die Schrumpffolie auch schrumpfen zu lassen

Let`s start with the work – short instruction

Male ein Motiv auf die Folie. Dabei kannst du frei malen oder auch abpausen, vielleicht kann man darauf auch drucken – doch das habe ich nicht ausprobiert. Ich kann mir vorstellen das es dafür gesonderte Folien gibt. Bei der Größe des Motives achte bitte darauf es nicht zu klein wird. Die Folie wird im Backofen 3x so klein. Bist du fertig mit malen, stanzt du mit dem Locher an der Stelle ein Loch wo später der Schlüsselring ran soll.

Der Backofen ist auf ca 160° C vorgeheizt. Dabei bitte auf umluft verzichten da die Folie sonst im Ofen umherfliegen könnte. Hast du die Folie im Ofen dauert es ca 2-3min. bis sie fertig ist. Bitte bekomme keinen Schreck, denn die Folie kräuselt sich erst zusammen und wird danach glatt. Nimm sie vorsichtig aus dem Ofen. Sollte dir der Anhänger nicht glatt genug sein, legst du ihn z. B einfach zwischen zwei Bücher .Wenn der Anhänger abgekühlt ist kannst du den Ihn an den Schlüsselring anhängen.

 

 

 

Und fertig ist dein Geschenk.

Was hälst du von der Idee und hast du es mal ausprobiert? Schreib mir gern von deinen Erfahrungen.

Die Caro von StichKind

 

Share Post :

More Posts

Schreibe einen Kommentar

*