Schlüsseltasche einfach selber nähen

Wofür eine Schlüsseltasche nützlich sein kann, brauch ich niemanden zu erzählen. Aber wie Du sie Dir ganz einfach und schnell selbe nähen kannst, davon kann ich berichten. Mit der bebilderten Anleitung ist die auch für jeden Nähanfänger bestens geeignet.

Als erstes überlege Dir wie die Tasche aussehen soll. Dann legst Du folgendes Material zurecht.

2x Innenstoff, 2x Aussenstoff, 1xx Reißverschluss + Zipper, (Vliseline zum Verstärken wenn erwünscht), 1x Schablone für die Tasche

Schneide den Reißverschluss auf die Länge von der Stoffoberkannte und nähe anschließend mit 2cm Abstand vom Ende des RV ein Stück vom Innenstoff auf. Wiederhole dies auf der anderen Seite. Damit hast du einen sauberen Abschluss vom RV.

 

Jetzt legst Du den RV rechts auf rechts (Zipperseite auf sichtbare Stoffseite) mit dem Aussenstoff und den Innenstoff bündig obendrauf, so das die linke Seite vom Innenstoff oben zu sehen ist. Dann wird alles mit einer geraden Naht vernäht. Und wenn es dann aufgeklappt wird sieht es so aus…

 

Bügel nun die Kannte am RV und setze eine gerade Naht, damit der Stoff später beim Öffnen und Schließen des RV nicht dazwischen kommt.

 

Wenn Du das auf beiden Seiten gemacht hast, sieht das ganze so aus…

Aussenseite                                         Innenseite

Anschließend bietet sich jetzt die Möglichkeit die Tasche noch etwas zu verzieheren, da man jetzt gut von alles Seiten ran kommt.

 

Jetzt wird alles rechts auf rechts gelegt. Überlege Dir nun wo das Schlüsselband positioniert werden soll. Dort wird der Stoff noch etwas mit Vliseline verstärkt um später ein ausreißen zu verhinden.

Zum Schluss vernähst Du alles mit einander. Beginne mit der Naht beim Innenstoff , dann nähst du einmal rundherum und lass am Schluss eine Wendeöffnung. Tip! vernähe Nahtanfang und – Ende 1-2mal damit die Naht beim Wenden der Tasche, nicht wieder aufgeht. Wenn Du die Tasche gewendet hast wird die Wendeönung vernäht und fertig ist die Schlüsseltasche.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Caro von StichKind

Share Post :

More Posts

Schreibe einen Kommentar

*