Spring in the Cup to Go – Ein kleiner Frühlingsgruß im Becher

Wohooo…
Hast du schon festgestellt das die Tage wieder länger und heller sind und erfreust du dich an den wärmenden Sonnenstrahlen? Na ja, jedenfalls wenn der Dauerregen mal vorbei ist. Die Vorfreude auf den Frühling ist doch definitiv da. Also bei mir schon 😉 Ich kann es kaum erwarten wieder in der Erde zu buddeln, kleine Pflänzchen an Ihren neuen Platz zu setzten und zuzusehen wie sie wachsen.
Und um uns die Aussicht auf die schöner werdende Jahreszeit zu verzaubern haben wir uns, meine Zaubermaus und ich, was niedliches ausgedacht.
Dieser kleine Frühlingsbote oder auch Ostergruß ist mit wenig Aufwand für  Groß und Klein zu gestalten.

Step by Step zum nachmachen. Viel Freude dabei…

Was du brauchst:

Material für Frühlingsbecher

Füllmaterial Frühlingsbecher

Step 1

Papbecher dekorieren. Wir haben verschiedene Varianten ausprobiert, frei nach Laune

Step 2

Erde einfüllen

Befüllter Becher mit Erde und Kresse

Step 3

Kressesamen verstreuen und andrücken. Dann am besten mit Sprühflasche feucht halten.

Step 4

Beobachten. Kresse braucht ca 4-6 Tage zum Keimen. Dafür an einen hellen Ort stellen.

Becher am hellen Ort

Lust auf Frühling bekommen?

Dann wünsche ich dir viel spaß beim selber basteln und einen zauberhaften Frühling.

Die Caro von StichKind

Hier noch ein paar kreative Beispiele von meiner Tochter.

Frühlingsbecher mit Ponpons

Frühlingsbecher von Hinten

Share Post :

More Posts

Schreibe einen Kommentar

*