DIY Einhorn

DIY Einhorn klingt erstmal komisch …

…Is es ja auch 🙂

Ne eigentlich nicht.

In den Osterferien haben wir soooo viel Zeit zum basteln gehabt das wir gar nicht genau wussten wo wir anfangen sollten. Hach welch Ironie in diesen Zeilen liegt. Wir sind so viel unterwegs gewesen das ich froh war, dass wir ĂŒberhaubt Zeit zum basteln gefunden haben.

Du darfst dir folgende Situation vorstell. Ich sitze am FrĂŒhstĂŒckstisch, warte auf meine Tochter und genieße in ruhe einen Tee. Mein Blick und meine Gedanken schweiften ĂŒber das Rapsfeld vor meinem Fenster, welches in der Sonne zu leuchten schien. Plötzlich kamen ein paar zarte Worte aus dem Kinderzimmer.

Mama, Einhorni fĂŒhlt sich so einsam und wĂŒnscht sich einen Freund wenn ich mal nicht da bin.

Das Lieblingskuscheltier von meiner, noch kleinen libevoll genannten, “Plabberfee” namens Einhorni soll einen GefĂ€hrten bekommen. Aber na klar dachte ich so bei mir. Das ich da nicht schon frĂŒher drauf gekommen bin 😉 Ne in wirklichkeit dachte ich mir, ja cool lass uns was tolles basteln dann können wir tolle Bilder davon machen und ich kann dazu einen Beitrag im Stickind Blog schreiben. 😉 Und wie du sehen kannst haben wir unser Vorhaben auch umgesetzt. Gesagt – Getan.

 

In der folgenden Anleitng kannst du dich inspirieren lasssen und sehen wie das DIY Einhorn entstand. Das Praktische an dieser Bastelei, Einhorni`s neuer Freund hat gleich mal ein Geheimfach fĂŒr lauter kleine SchĂ€tze. Und ich sage dir, kleine MĂ€dchen haben sehr viele kleine SchĂ€tze.

 

Was du fĂŒr`s Einhorn brauchst

Material DIY Einhorn

 

  •  Ein Einhorn als Vorbild
  •  Kleber Schere
  • Schachtel zum öffnen
  • KĂŒchenrolle
  • Stifte/Farbe/Dekomaterial
  • Wackelaugen

 

 

 

  • Step 1

Schneide die KĂŒchenrolle auf die geeignete LĂ€nge fĂŒr die Beine zu und Male sie und die Schachtel an

Schachtel wird angemalt
anmalen des Kopf
anmalen der Beine

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Step2

Klebe alle Beine und den Kopf an wenn sie getrocknet sind.

  • Step 3

Klebe nun den Pfeifenputzerdraht und die Augen an und lass alles etwas trocknen.

öffnen des Geheimfach

 

 

 

 

 

 

 

Est voila… Derin Einhornfreund ist Startklar zum spielen. Viel Spaß beim basteln und spielen.

 

Tadaaa…

 

 

 

 

 

 

 

Zeig mir gern deine Variation, ich bin gespannt wie sie aussieht.

Die Caro von Stichkind

Share Post :

More Posts

Schreibe einen Kommentar

*